Reasons for drinking wine…

Carmen C. Moran und Anthony J. Saliba von der School of Psychology der Charles Sturt University in Wagga Wagga, Australien, haben im International Journal of Wine Research (Vol. 4, S. 25-32) 2012 einen Beitrag über Motive beim Alkoholkonsum, speziell Wein, veröffentlicht.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Warum greifen wir bevorzugt zum teureren Wein?

„Qualität hat ihren Preis!“ Dieser Slogan ist im Gehirn vieler Menschen fest verankert. Testpersonen greifen selbst dann bevorzugt zu teurerem Wein, wenn sich in den Flaschen eigentlich das identische Produkt befindet. Ein Forscherteam der Universität Bonn und der INSEAD-Business School in Frankreich hat untersucht, ob manche Konsumenten sich stärker durch Preisschilder und Markennamen beeinflussen lassen als andere. Ergebnis: Die Anfälligkeit für solche Marketingeffekte hängt mit der Größe bestimmter Gehirnstrukturen zusammen. Im „Journal of Marketing Research“ werden die Ergebnisse nun vorgestellt.

Weiterlesen